Antriebsriemen aus Leder

Bei Anwendungen unter Einfluss von Schmutz und Staub.

Lederriemen mit einer Rückseite aus Nylon-Gewebe für Antriebssysteme mit zwei Rollen.

Riemenoberfläche beidseitig aus Leder für Antriebssysteme mit mehreren Rollen.

“LL” Lederriemen

Bildausschnitt von ausgeschärften Enden als Vorbereitung für eine Verbindung:“LL”-Riemen

Riemen aus Elastomer und Gewebe

Transportbänder aus Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR) mit Nylongewebe für Anwendungen mit sehr großem Abrieb sowie Anwendungen im graphischen Bereich wie Falten von Papier, Offset- und Rotationsdruck.

Nitril-Butadien-Kautschuk auf beiden Seiten für Querschneider, Anleger sowie für das Falten von Kartons und Schachteln in Falt- und Klebemaschinen.

Tangentialantriebsriemen beidseitig mit carboxyliertem Nitril-Butadien-Kautschuk (XNBR) für Antriebssysteme mit mehreren Rollen in der Textilindustrie.

Riemen mit Elastomerbeschichtung und Nylon-Geweberückseite für Antriebssysteme mit zwei Rollen.

“EF” Riemen aus Elastomer und Gewebe

Bildausschnitt von ausgeschärften Enden als Vorbereitung für eine Verbindung: “EF”-Riemen

“EE” Riemen beidseitig mit Elastomeroberfläche

Ausschärfgerät LBCE300 für Antriebsriemen

Ermöglicht sehr gutes Ausschärfen der Enden von Antriebsriemen.

Leichte Anwendung, ideal für die Werkstatt und für das Ausschärfen vor Ort.

Katalog Antriebsriemen und Transportbänder

Technische Daten und Anwendungen