Food belts - metal detectable belt

Verbessern Sie den Schutz Ihrer Kunden und Ihres Markenimages

Zuführbänder zu Standard-Metalldetektoren.

Bandeigenschaften:

  • Seidenmatte, einheitliche, nicht-poröse, leicht zu reinigende Beschichtung.

  • Ausgezeichnete Ablösung klebriger Produkte.

  • Geeignet für einen großen Bereich unterschiedlicher Temperaturen. Ausgezeichnete Wärmeleitung für Kühltunnel.

  • Hohe Abriebfestigkeit bei Einsatz von abrasiven Produkten und Abstreifern.

  • Metalldetektierbar zur Verbesserung der Kontrolle des Lebensmittelflusses, zum Schutz des Markenimages und zum Nachweis der gebührenden Sorgfalt.

  • Sowohl das Band als auch die Ausgangsmaterialien entsprechen den FDA- und EU-10/2011-Vorgaben für Lebensmittelkonformität.

Esbelt arbeitet mit Dupont zusammen an der Einführung einer Auswahl an metalldetektierbaren Förderbändern, die Lebensmittelhersteller befähigen, mit Förderbandmaterial kontaminierte Lebensmittel mithilfe von Metallsuchgeräten besser aufzuspüren.

Unser metalldetektierbares Förderband behält eine hohe Hitze- und Chemikalienbeständigkeit, Langlebigkeit und Flexibilität bei.  Falls von dem Band trotz der hervorragenden Verschleißfestigkeit unbeabsichtigt einmal Teile ablösen sollten und sich dieses Material mit den transportierten Lebensmitteln mischt, so kann dies durch einen  Standard-Metalldetektor festgestellt und so weitere Lebensmittelkontamination vermieden werden.

Mehrere Tests sind in Lebensmittelanlagen mit Metalldetektoren durchgeführt worden, um die Detektierbarkeit unserer Bänder festzustellen.

Jetzt erhältlich in Thermo-Polyester blau (Bänder und Profilführungen).

Tests zur Detektierbarkeit der metalldetektierbaren Bänder

Esbelt hat Tests mit Metalldetektoren durchgeführt, um das Niveau der Detektierbarkeit unserer Bänder im Verhältnis zu den eisenhaltigen Teststreifen, die normalerweise für das Kalibrieren von Metalldetektoren benutzt werden, festzustellen.